Billigbuch vs. Gebrauchtbuch

Es soll billiger werden, durch neue Pressen, schreibt der Buchmarkt. Die LITHOMAN-Anlage der MAN Roland Druckmaschinen AG soll fast die doppelte Leistung einer konventionellen 16-Seiten-Maschine erzielen. Damit wären Bücher schneller hergestellt? Sinkende Auflagen wären damit immer noch effektiv?

Mehr zum Thema:
Neue Offenheit für noch engere Netzwerke

[Update vom 03.06.2010: Neue Offenheit für noch engere Netzwerke]

Teilen

Ähnliche Beiträge