Vorstellung der Iranischen Bibliothek in Hannover

Auf dem Faustgelände in Hannover gibt es eine iranische Bibliothek mit über 17.000 Büchern und mehreren tausend Zeitschriften. Aus einer selbstorganisierten Bibliothek in einer Wohnung in den 80ern wurde eine große Bibliothek auf zwei Stockwerken.


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

  • Wolfgang Kaiser

    P.S: Es gibt übrigens zwei iranische Bibliotheken in Hannover. Beide sind Teil des Internationalen Bibliotheksverbunds der Hannah-Arendt-Bibliothek und im Moment werden die Bestände der vielen Projektbibliotheken sukzessive in den GBV eingearbeitet.