Cycling for Libraries – Eindrücke Tag 2 (29.07.2012) [Update]

Tag 2

[Update 31.07.2012]


Ähnliche Beiträge

Cycling for Libraries – Eindrücke Tag 1 (28.07.2012) [Update]

Wer nicht dabei sein kann, hat wieder die Möglichkeit, erste Eindrücke über das Video-Tagebuch zu erhalten:
Tag 1

[Update 31.07.2012]

[Update 02.08.2012]
Goltz, Julia: Cyc4Lib: day#1 (vilnius, saturday), if stories could tell ~ road trips to here and there


Ähnliche Beiträge

Sie radeln wieder – #cyc4lib 2012

Auch dieses Jahr radeln sie wieder… Sie? – Bibliothekare auf ihrer Unkonferenz Cycling for Libraries 2012 sind vom 28.07. bis 07.08. von Vilnius über Riga und Tartu bis Talin mit dem Fahrrad unterwegs.

Ziel dieses Events ist es:

Cycling for libraries supports grassroots networking, and internationalism, physical and mental well-being of library professionals, and — last but not least — the crucial role of libraries for the society and for the intellectual and scientific education in general. Cycling for libraries also supports environmental values and ecological way of life.

Many values inherited from librarianship are present here: openness, liberalism, access to information, lifelong learning and innovativeness. Librarianship is also by it’s very nature humanist, internationalist, cross-boundary and hands-on.

Auch dieses Jahr geht die Organisation wieder von Mace Ojala und Jukka Pennanen aus, die vielen noch vom letzten Jahr bekannt sind.

Wer nicht dabei sein kann, hat wieder die Möglichkeit, erste Eindrücke über das Video-Tagebuch zu erhalten. Wir werden im Blog wie im letzten Jahr täglich die kurzen Filme einbinden 🙂

Über Twitter kann man die Konferenz mit dem Hashtag #cyc4lib verfolgen. Bei Facebook gibt es noch immer die Fansite “Cycling for Libraries“.


Ähnliche Beiträge