Wie entsteht eigentlich ein Fotobuch?

Bei Cewe Color werden unzählige digital gedruckte Fotobücher hergestellt. Jedes Buch ein Unikat. Mit 12 oder 100 Seiten, mit einem Softcover oder einem Hardcover. Mit einem EInband (sic!) aus Leinen oder Leder.
Für die Herstellung der Fotobücher ist eine gewaltige Infrastruktur notwendig, damit die Daten vom Kunden zum Labor und wieder zurück zum Kunden gelangen. Für die Fotobücher mit Hardcover setzt Cewe z.B. Maschinen von Schmedt ein. Diese sind optimiert für die Herstellung von EInzelbüchern(sic!) oder kleinen Serien.

Teilen

Ähnliche Beiträge