[Infografik] Lehrbuchrezeption bei E-Books

e-textbooks and Students

Wissenschaftliche Bibliotheken, die Fachinformationsdienste und Bibliotheken von Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen setzen zunehmend auf elektronische Medien. Hinter dem häufig verwendeten Schlagwort „e-only“ versteckt sich eine Erwerbungspolitik, die aus Platzspargründen und der besseren Verfügbarkeit und Nutzbarkeit großer Informationsmengen auf eine rein elektronische Anschaffung von Medien setzt.
Ob diese Politik in Hinsicht auf die Nutzung begründet ist? Das Rasmussen College hat dazu eine Umfrage unter Studierenden durchgeführt und die Ergebnisse in der folgenden Infografik zusammengefasst:

Rasmussen College has been making a shift towards e-textbooks to keep up with the general academic trend of making e-Textbooks the standard. However, student polls show less than positive feelings towards the new academic standard.

e-textbooks and Students

Explore more infographics like this one on the web’s largest information design community – Visually.

Quelle:
e-textbooks and Students, von pixiedust711, Visual.ly, 28.03.2013


Ähnliche Beiträge