OpenBiblioJobs – georeferenziert und tabellarisch

Phu Tu hat in den letzten Wochen gezaubert. Jetzt gibt es zwei neue “Features” bei OpenBiblioJobs.

Die lang vermisste Karte mit den eingezeichneten Jobs 1 gibt es endlich wieder. Gearbeitet wird hier mit Google Maps. Man kann in die Karte hineinscrollen. Gibt es mehrere Stellen zur gleichen Postleitzahl, werden diese zusammengefasst. Klickt man auf den roten Punkt bzw. das Kreuz, wird ein Fenster mit der gewohnten Kurzdarstellung der Stellenangebote eingeblendet. Mit Klick auf den Link öffnet sich die OBJ-Detailseite.

OBJ - Karte

Georeferenzierte Stellenangebote bei OpenBiblioJobs

.
Wenn Sie bei der Eingabe der Stelle bei Einrichtung die Postleitzahlen mit eingeben, erleichtern Sie uns die Arbeit, da dann ein Nacharbeiten der Georeferenz entfällt.

Auch ein zweiter Wunsch wird heute wahr. Es gibt wieder eine übersichtliche tabellarische Ansicht der Jobs. Klickt man auf das Plus erhält man Informationen zu Einrichtungs- und Stellentyp.

OBJ Tabelle

Tabellarischer Überblick


Die Links in dieser Tabelle führen direkt zum jeweiligen Stellenangebot, ohne dass dafür erst die OBJ-Detailseite eingeblendet wird.

Die Tabelle ist mit weiteren Features verbunden.

OBJ Tabelle mit Filter-, Sortier- und Downloadmöglichkeiten

OBJ Tabelle mit Filter-, Sortier- und Downloadmöglichkeiten


1. Sortiermöglichkeiten. Sie können in der Tabelle die Einträge nach Eingang oder ablaufender Frist, abwärts oder aufwärts sortieren und sich so einen besseren Überblick verschaffen, welche Stellen zu einem bestimmten Zeitpunkt auslaufen oder welche neu hinzu gekommen sind.2
2. Der Freitext-Filter erlaubt das kombinierte Filtern nach Einrichtungstyp, Stellentyp, Orten, Einrichtungen und Begriffen aus dem Beschreibungstext (aufgenommene Stellenbeschreibungen). Mich hat ehrlich überrascht, wie schnell hier gefilter wird.3
3. Die gefilterten Daten können als CSV-Datei oder CSV-Datei (für Excel) übernommen werden. Dies hilft bei der Verwaltung der Stellen auf die man sich beworben hat, besonders dann, wenn das Arbeitsamt eine Liste haben möchte.

Last but not least gibt es noch ein kleines Feature ganz am Ende der Seite.

OBJ Fußbereich

Informationen im Fußbereich von OBJ


Gelb gekennzeichnet gibt es einen kleinen Zähler. Dieser zeigt an, wieviele Stellen wir seit Juli 2012 nachgewiesen haben. Wir nähern uns hier mit riesigen Schritten den 5555 Stellenangeboten.
Grün unterstrichen finden Sie den Punkt Fragen. Dahinter versteckt sich unser FAQ, in dem Sie viele Hinweise zur Mitarbeit bei OBJ finden können.

Und nicht zu letzt gibt es Credits zu verteilen. Hier finden Sie Informationen zur eingesetzten Technik, mit der OBJ und auch die neuen Features umgesetzt werden konnten.

Ohne die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, sowie die meldenden Einrichtungen könnte das Angebot von OpenBiblioJobs nicht umgesetzt werden. Sie sind überzeugt und wollen sich gerne dauerhaft aktiv beteiligen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Bei Fragen zur Technik oder entstehenden Problemen ist Phu Tu Ihr Ansprechpartner. Bei Fragen zur Bedienung, Verlängerung von Ausschreibefristen oder Interesse an einer Mitarbeit, wenden Sie sich bitte an mich.

OBJ Beteiligte

UnterstützerInnen von OBJ


Fußnoten

  1. Zur Erinnerung, es gab sie 2012, als OBJ noch komplett über Google lief. []
  2. Stellenangebote ohne Bewerbungsfrist werden immer für vier Wochen nachgewiesen. Sie erscheinen je nach Sortierung ganz am Anfang oder ganz am Ende. []
  3. Mir ist es jetzt relativ schnell möglich zu sagen, wir haben 19 Ausbildungsplätze für Fachangestellte (fachan ausbildung), 28 Stellenausschreibungen für Fachangestellte (fachan arbeit, fami arbeit). Eine Normierung der Begrifflichkeiten könnte hier bessere Filterergebnisse bringen, aber wir möchten so wenig wie möglich Vorschriften für die Meldenden machen, um ihr Engagement nicht über Gebühr zu strapazieren. Ein manuelles Nacharbeiten unsererseits ist bei diesem ehrenamtlichen Projekt nicht drin. []

Ähnliche Beiträge