„Können Kinderbücher die Welt verändern?“

Können Bücher dabei helfen aus Leser/-innen bessere Menschen zu machen? Linda Sue Park spricht darüber, wie der regelmäßige Konsum von Bücher Antworten auf Ungerechtigkeiten im Leben geben kann und wie Empathie bei Protagonisten in Büchern dazu zu mehr Engagement führt, welche einen bedeuten Beitrag im echten Leben leisten kann. Linda Sue Park ist die Autorin vieler Bücher für junge Leser, unter anderen schrieb sie „A SINGLE SHARD“ oder „A LONG WALK TO WATER“.


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 13.12.2015 – Romeo und Julia


Ähnliche Beiträge