Präsident Obama nominierte heute Dr. Carla Hayden als 14. Librarian of Congress. Sie ist die erste Frau und zudem die erste mit afrikanisch-amerikanischen Wurzeln, der diese Aufgabe in der 214-jährigen Geschichte der Bibliothek zuteil wird. Hayden zeichnete sich während der Unruhen in Baltimor aus, dass sie die Enoch Pratt Free Library offen hielt und somit zum Rückgrat der Gemeinschaft wurde.

Today, I’m nominating Dr. Carla Hayden to be our 14th Librarian of Congress. Michelle and I have known Carla since her days working at the Chicago Public Library, and her dedication to learning and education is unparalleled. (…) Her understanding of the pivotal role that emerging technologies play in libraries will be essential in leading the Library of Congress as it continues to modernize its infrastructure and promote open access and full participation in today’s digital world.


Ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

:x: :word: :wink: :video: :smile: :ruhig: :peinlich: :pdf: :naja: :idea: :engl: :ei: :cool: :confused: :clo: :cheesy: :-D :-) :( :!:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

%d Bloggern gefällt das: