Bitte: Klassischen ZDB-OPAC erhalten!

Der klassische ZDB-OPAC soll zu Ende Juni abgeschaltet werden. An seine Stelle tritt auf Basis eines Discovery-Systems (?) der neue „Katalog der Zeitschriftendatenbank (ZDB)„.

Hinweis (hinzugefügt am 10.06.2018):
Bitte auch die Kommentare lesen, die die Aussage des Beitrages relativieren.

Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen der Zeitschriftendatenbank,

ich kann verstehen, dass man sich entbehrlicher und veralteter Technik entledigen möchte, um keinen Ballast mit sich herumzuschleppen. Die neue Suchmaschine der Zeitschriftendatenbank ist sicherlich eine tolle Unterstützung der Nutzer, die Ihren Weg in die Zeitschriftendatenbank finden. Viele der neuen Innovationen sind toll.

Dennoch möchte ich an dieser Stelle den Aufruf von Herrn Tilmann Fischer des Staatlichen Museums für Naturkunde aus Stuttgar unterstützen, der für das Team der SMNS-Bibliothek spricht:
[InetBib] Klassischen ZDB-Opac erhalten !

Professionals, die täglich mit der ZDB arbeiten, bevorzugen den klassischen, übersichtlichen, sachlichen, „spartanischen“ ZDB-Opac.

» Weiterlesen


Ähnliche Beiträge

Der Bibliothekartag 2018 in der Biblioblogosphäre #bibtag18 [zuletzt geupdatet: 21.06.2018]

107. Bibliothekartag 2018

Jährlich grüßt das Murmeltier. Da ist er wieder, der inzwischen 107. Bibliothekartag, auf den sich zumindest die Neugierigen in der Bibliotheksbranche freuen. Dieses Jahr ist es ein Bibliothekartag, an dem ich wieder teilnehmen kann und bei dem ich sicherlich die ein oder andere Mitschrift beisteuern werde. Dennoch hoffe ich auf tolle Berichte in den Blogweiten und Medienbereichen der Bibliosphäre.

Hier die obligatorische Auflistung der gefundenen Beiträge in Blogs und Presse, welche sich so nach und nach verlängern wird.
Fehlt Ihr / Dein geschriebener Beitrag noch in dieser Liste, einfach hier im Etherpad eintragen. Ich ergänze den Beitrag dann gerne hier im Artikel, wobei es diesmal ein Weilchen dauern kann.

Die nicht offizielle Twitterwall für den 107. Deutschen Bibliothekartag über Tweetwally
Die offizielle Twitterwall für den 107. Deutschen Bibliothekartag über Everwall (11.06.2018)
Für Twitter gilt der Hashtag #bibtag18. Gelegentlich wird auch der Hashtag #bibtag2018 genutzt.
Der Impressionen vom Bibliothekartag sind auf Instagram ebenfalls mit #bibtag18 zu finden.
Die Präsentationen zum Bibliothekartag finden Sie wie gewohnt auf BIB: OPUS.
Christian Hauschke hat auch wieder ein Hashtag-Archiv initiiert. (12.06.2018)

Impressionen vom 107. Bibliothekartag 2018

Gesamt: 219 Beiträge (+23 neu)
21.06.2018

  1. Haensch, Liane: Nützliche Tools beim #bibtag18, Teil 2: Kahoot, Nearpod & BreakoutEDU, Lesewolke
  2. Böhner, Dörte: , Bibliothekarisch.de
  3. Munique, Ilona: #bibtag18 – Vortrag „Systematische Leseförderung … Biberach“, Fortbildung in Bibliotheken
  4. Vierkant, Paul: ORCID erfolgreich auf dem Bibliothekartag 2018 vertreten, ORCID.de

20.06.2018

  1. Das VLB auf dem Bibliothekartag 2018, vlb [Aussteller] (21.06.2018)
  2. Böhner, Dörte: #bibtag18: Aktivieren, lernen, mitnehmen (Teil 1), Bibliothekarisch.de (21.06.2018)
  3. Bibliotheks-Freundeskreise jetzt eingetragener Verein, Blickpunkt (21.06.2018)
  4. Vorträge des Bibliothekartages online verfügbar, Büchereizentrale Niedersachsen (21.06.2018)
  5. Mit zwei Neuheiten auf dem Bibliothekartag, ISA-Guide.de [Aussteller] (21.06.2018)
  6. Effenberger, Claudia: Offen & Vernetzt – Die Deutsche Digitale Bibliothek auf dem Bibliothekartag 2018 in Berlin, DDB
  7. Munique, Ilona: #bibtag18 – Netzwerktreffen Grüne Bibliothek, Fortbildung in Bibliotheken
  8. b.i.t.online: Innovationspreis 2018 verliehen, Nachrichten für Öffentliche Bibliotheken NRW

» Weiterlesen


Ähnliche Beiträge