[Zitat unkommentiert] – 22.05.2018


Ähnliche Beiträge

[Kurz] In eigener Sache

Liebe Blogleserinnen,
liebe Blogleser,

mit dem neuen Update von WordPress sowie JetPack haben wir Bibliothekarisch.de hoffentlich Bibliothekarisch.de datenschutzkonformer gestaltet. Zu einem habem wir die Option „Gravatare anzeigen“ deaktiviert. Zum anderen gibt es nun auch eine aktualisierte Datenschutzerklärung, die nun auf einer eigenen Seite zu finden ist. Aus diesem Grund wurde das Impressum gekürzt und etwas überarbeitet. Für die Datenschutzerklärung wurde auf den Datenschutz-Generator von RA Dr. Thomas Schwenke zurückgegriffen.

Das Update von WordPress hat auch ein Update des bis dahin verwendeten Themes „Glade“ nach sich gezogen. Leider hat sich dabei herausgestellt, dass sich das Theme damit nicht mehr kompatibel mit den gestellten Anforderungen von Bibliothekarisch.de gezeigt hat. Hier war rascher Rat teuer. Zum Glück bin ich auf Smartline vom gleichen Anbieter, ThemeZee, aufmerksam geworden. Dieses ließ sich rasch anpassen und trägt wieder das dunkle Blau, dass schon die vergangenen Jahre die Inhalte von Bibliothekarisch.de unterstützte. Dabei wirkt das Design meiner Meinung nach wunderbar aufgeräumt, trotz der zahlreichen Widgets in der Seitennavigation. Ich hoffe, es gefällt Ihnen so gut wie mir.

Bei Fragen können Sie jederzeit Kontakt per Mail aufnehmen oder hier einen Kommentar hinterlassen.


Ähnliche Beiträge

Vortrag: Das Autograph der Chronik Frutolfs von Michelsberg, ThULB, 29.05.2018, 18.00 Uhr c.t.

Prof. Thomas McCarthy (New College of Florida, Sarasota/USA) träg vor. Er gehört zum Team der Monumenta Germaniae Historica (MGH), welches die Frutolf-Edition endlich zu einem Abschluss bringt.

 

Das Autograph der Chronik Frutolfs von Michelsberg: der Schlüssel zum Verständnis der Bamberger Geschichtsschreibung des frühen 12. Jahrhunderts

Wann: Dienstag, 29.05.2018
Zeit: 18.00 Uhr c.t.
Ort: ThULB / Bibliothekshauptgebäude, Vortragssaal, Bibliotheksplatz 2, 07743 Jena

 

 

 

 

 

Die ThULB besitzt in ihrer Handschriftensammlung das berühmte Autograph der Weltchronik Frutolfs von Michelsberg (um 1100).

Der Vortrag informiert über die neuen Forschungsergebnisse der Monumenta Germaniae Historica (MGH). So wurde vor Kurzem auf Bitte der MGH die Handschrift in der ThULB per Multispektralanalyse durchleuchtet, wobei Entdeckungen gemacht wurden, die eine Neuinterpretation der Fortsetzung bzw. der Handschrift insgesamt erfordern. Während des Vortrags wird ein Blick in die Forschungswerkstatt der MGH im Spannungsfeld zwischen traditionellem Editionshandwerk und modernster Technik geworfen.

Im Anschluss können die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung die wertvolle Handschrift im Original betrachten.


Wer sich vorab über das Autograph informieren möchte, kann dies gerne digital in „Collections @ UrMEL“ tun.

Frutolfus ( † Samstag, 17. Jan. 1103); Eccardus : Frutolfus Bambergensis et Eccardus de Uraugia, Bamberg, 1099/1100 und 1105/1106, Ms. Bos. q. 19, urn:nbn:de:urmel-79101d8e-fdb3-450a-8dbd-7e54a23cff7b7

Wer sich noch ein wenig mehr zu den Chroniken Futolfs informieren möchte, findet in dem wie immer sehr kritikreichen Beitrag einige Anregungen:
Graf, Klaus: Frutolfs und Ekkehards Chroniken – zur Überlieferung, Archivalia, 29.06.2016


Ähnliche Beiträge

Ein Witz zur Bibliothek

Ein Witz mit Bart, aber warum nicht, wenn er dann doch so charmant erzählt wird …


Ähnliche Beiträge

[Infografik] 10 gute Gründe Vorzulesen


Ähnliche Beiträge

Walter

Walter from Maddy Davis on Vimeo.

Grumpy old man Walter spends his days in his workshop creating inventions and contraptions all while being pestered by his curious cat, Gadget. Throughout this quirky animation, Walter is set on accomplishing the impossible; time travel.


Ähnliche Beiträge
1 2 3 238