Diesesmal haben wir zwei Fragen an Sie

Wir feiern am 09.02.2017 ein tolles Jubiläum:
ZEHN Jahre Bibliothekarisch.de.

Zehn Jahre sind mehr oder weniger die Autorinnen und Autoren des Blogs zu Wort gekommen.

Dieses Mal haben wir zwei Fragen an Sie, unsere Leserinnen und Leser.

Was lieben Sie an Bibliothekarisch.de und was verbinden Sie persönlich mit unserem Blog?

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen.

10 Jahre Bibliothekarisch.de

Ähnliche Beiträge

Neues Design

Nach zweieinhalb Jahren war es mal wieder Zeit für eine kleine Frischekur für das Kleid des Blogs. Danke an PicoChic, das gute Dienste geleistet hat, aber bei dem kleine Dinge nie so waren, wie ich mir das vorgestellt habe.

Altes Design: PicoChic
Altes Design: PicoChic

Das neue Design heißt „Simple Life“ und ist besser lesbar. Es ist etwas klarer in der Gestaltung und kompakter. Die Tags, die Möglichkeit zu kommentieren und die Anzeige zu den Kategorien ist unter den Artikel gerutscht.

Neues Design "Simple Life"
Neues Design: „Simple Life“

Die neue, verschlankte Ansicht hat beim Testen mit drei Browsern problemlos funktioniert. Sollte es Probleme geben, würde ich mich über eine kurze Rückmeldung freuen.


Ähnliche Beiträge

Mal alle Neune gerade sein lassen …

… nee, haben wir nicht.

Heute starten wir ins neunte Jahr. Wir waren auch im letzten Jahr nicht unttätig und haben ganze 446 Beiträge über das Jahr hinweg angehäuft. Darunter 5 Beiträge von Gastautoren, allein vier für die grandios gescheiterte Sketchnote Challenge. Vielen Dank hier für die tapferen Mitstreiter.
Neun Jahre Bibliothekarisch.de

Das zeigt sich nach 9 Jahren lebendiges Blog und Geschehen: ein wenig Statistik (Stand. 08.02.2016)

  • 4.591 Beiträge
  • in 99 Kategorien
  • mit 2.102 Kommentaren.
  • Dazu kommen 5.816 Tags.

Titel pro Jahr
Anteile am Wachstum des Blogs

Was wünschen wir uns für das nächte Jahr? Gerne würden wir hier wieder alte und neue Gastautoren zu einem Thema ihrer Wahl begrüßen und positive Nachrichten aus der Welt der Bibliotheken berichten, ohne dafür den Blick für Probleme zu verlieren. Willkommen sind auch weitere Autorinnen und Autoren, die sich hier am Blog beteiligen möchten.


Ähnliche Beiträge

[Kurz] Drei Jahre gemeinsam – OpenBiblioJobs

So alt ist OpenBiblioJobs also heute geworden. Drei Jahre gemeinsam haben wir – und damit meine ich jeden, der bei uns Jobs gemeldet oder Jobs gefunden hat – OpenBiblioJobs inzwischen begleitet. Danke Phu Tu und Marco Barría hat OpenBiblioJobs etwas übernommen, dass es bei Google schon länger gibt und auf der wir unsere ersten Gehversuche gestartet haben. OpenBiblioJobs hat sein erstes Doodle 😉

Unable to display content. Adobe Flash is required.

Wie hat OpenBiblioJobs Sie / Dich bei der Jobssuche eigentlich unterstützt? Gern würden wir da ein wenig mehr erfahren, um ggf. daraus Rückschlüsse zu ziehen, wo wir das Angebot verbessern können. Bitte hinterlassen Sie / hinterlass Du doch einen kleinen Kommentar hier im Blog.

Ach ja, wen es interessiert: Statistik gibt es gern ein anderes Mal. Heute wollen wir einfach nur ein wenig feiern.


Ähnliche Beiträge

Ein Aprilscherz, eine Buchhandlung und eine E-Mail-Konversation

Der Aprilscherz dieses Blogs scheint dieses Jahr wirklich gut bei unserer Leserschaft angekommen zu sein. Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen. „Komisch“ ist nur, wenn man seinen Text unlizensiert und ohne Erlaubnis plötzlich auf einer kommerziellen Seite wiederfindet. Liebenswürdig wie ich bin, habe ich einfach ein paar nette Zeilen per Mail hingeschickt, da das Kommentieren nicht möglich ist.

Hier mein E-Mail-Text, den ich gestern abgesandt habe: Continue reading


Ähnliche Beiträge

Ich bin dann mal …

… offline, nicht erreichbar, andersweitig beschäftigt?

time to run
Fotografin: Eva-Maria Vogtel,  Time to Run, Lizenz CC BY 2.0

 

Momentan gibt es einiges, womit ich mich auseinandersetzen will und muss. Daher habe ich mich nach langem Zögern zu einer deutlicheren Pause durchgerungen, obwohl ich schon in den letzten Wochen wenig gemacht habe. Ich gebe mir zehn Wochen Pause (bis zum Bibcamp), in denen ich mal keinen Blogbeitrag schreibe (drei fertige Beiträge hier im Blog liegen noch vor), ich mich nicht in den Social Media Kanälen tummle und ich eher per Telefon als per Mail zu erreichen sein werde.


Ähnliche Beiträge

Ein Tag im Leben einer Bibliothekarin

Zum 4.000 Posting dachte ich mir, müssen wir hier ein paar Wahrheiten aufdecken. Ich lege hiermit unsere Bezugsquelle all der schockierenden Hintergrundberichte offen.

Alle Vorurteile, über die wir hier immer wieder geschrieben haben – Schockschwerenot – sie sind wahr. Und all diese heroischen Frauen, die im Vorder- und Hintergrund schuften müssen, um den täglichen Katastrophen her zu werden… Hier ist das Beweisvideo:

Daher – wir werden auch in Zukunft hier in diesem Blog viel zu berichten haben.


Ähnliche Beiträge

Erinnerungen

Beim Umpacken von Kisten von den letzten Umzügen habe ich etwas wiederentdeckt und das erinnert an ganz viele interessante Veranstaltungen und Anbieter 🙂

  • Bibliothekartag
  • Bibcamp
  • Zukunftswerkstatt
  • KOBV
  • Cycling for Libraries
  • Citavi


Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass ich ihn nach meinem nächsten Umzug im Laufe diesen Jahres wiederfinde, bevor ich zum Bibliothekartag nach Bremen fahre.

Creative Commons Attribution 3.0 Germany This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany.


Ähnliche Beiträge

[OT] Happy

Dieser Song macht richtig gute Laune, besonders, wenn man als „Kurzzeithamburgerin“ darin die ein oder andere Ecke wiedererkennt 🙂 Daher als Start in den Morgen ein kleines Lied 🙂


Ähnliche Beiträge

[Kurz] 888 Fans

So viele waren es gestern Abend auf unserer Facebook-Seite.

888 Fans bei Facebook
888 Fans bei Facebook

Darüber freuen wir uns sehr 🙂 – und wer mag, kann uns auch auf Google+ finden.

Vielleicht in diesem Zusammenhang noch etwas zu den Social-Media-Einbindungen hier auf der Seite: Wir versuchen so datenschutzkonform wie möglich zu agieren. Deshalb setzen wir auf die Doppelklick-Buttons bei den Share-Funktionen. Bei Youtube versuchen wir darauf zu achten, dass der erweiterte Datenschutzmodus aktiviert ist. Bei anderen Diensten ist ds nicht ganz so einfach. Dennoch möchten wir ungern darauf verzichten, z.B. Bilder von Flickr, Präsentationen von Slideshare (aktuelle Diskussion) und Texte von Scribdd hier im Blog über einen Einbettcode einzubinden. Dabei besteht natürlich immer wieder die Gefahr, dass wir in diesen Fällen nicht datenschutzkonform agieren. Sehen Sie ein Problem darin oder möchten Sie auch weiterhin direkt hier im Blog auf diese Inhalte zugreifen können?

Bei pragmatischen Lösungen für einen besseren Datenschutz, setzen wir diese natürlich um. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, können Sie Ghostery installieren (Plugins für diverse Browser), um so das Tracking in vielen Fällen zu verhindern.

Creative Commons Attribution 3.0 Unported This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Unported.


Ähnliche Beiträge