OER-Verzeichnis für Bibliothekswissenschaftliche Studiengänge

Unter Open Educational Ressources wird folgendes verstanden:

Als Open Educational Resources (englisch, kurz OER) werden freie Lern- und Lehrmaterialien mit einer offenen Lizenz wie etwa Creative Commons oder GNU General Public License in Anlehnung an den englischen Begriff für Freie Inhalte (open content) bezeichnet. (Wikipedia)

Vorbilder für dieses Angebot sind der Open-Access-Button und OpenBiblioJobs.

Wie beim erfolgreichen Open-Access-Button soll Nutzer*innen so die Möglichkeit gegeben werden, direkt bei de*r Dozent*in nachzufragen, die Lehrmaterialien frei zugänglich zu machen.
Wie bei OpenBiblioJobs soll das Motto dabei lauten: Keep it simple.
Am Ende sollen Nutzer*innen mit einem einfach zu befüllenden Formular eine direkte Anfrage an d*ie Dozent*in stellen können und so darum bitten, dass Lehrmaterialien frei zur Verfügung gestellt wird.

Diese Idee wurde am 13.09.2019 durch Felix Lohmeier auf dem Österreichischen Bibliothekskongress vorgestellt und befindet sich noch ganz am Anfang, aber es lohnt sich.

Für einen gemeinsamen Austausch wird ein Termin für eine Videokonferenz im Zeitraum vom 14. bis 25. Oktober (KW42/KW43) gesucht. Erste Ideen können bereits jetzt kommentiert und dann auf der Videokonrefenz diskutiert werden.
Jede*r Interessierte ist willkommen, aber insbesondere die Beteiligung von Studierenden ist erwünscht, die quasi nach d*er Dozent*in als erstes von einer Lehrveranstaltung und den entsprechenden Vorlesungen erfahren.

Teilen

Ähnliche Beiträge

OER kompakt – Wie erstelle und teile ich OER?

Wie können eigene Materialien als freie Bildungsressourcen (OER) zur Verfügung gestellt werden, damit sie auch von anderen genutzt werden können?

Selbstlernkurs “Wie erstellt und publiziert man OER?” von LOERn

  1. Vorüberlegungen
  2. Wahl des richtigen Formats
  3. Autorentools
  4. Rechtsfragen
  5. Finden der richtigen Lizenz
  6. Wege zur Veröffentlichung

Weitere Informationen gibt es im LOERn – Lehrerfortbildung durch Nutzung und Produktion von OER

Teilen

Ähnliche Beiträge

OER kompakt – Wie nutze ich Open Educational Resources?

Wo können Sie freie Unterrichtsmaterialien (OER) finden, sie nutzen und weiterverarbeiten?

Selbstlernkurs “Wie nutze ich Open Educational Resources?” von LOERn

  • OER für meinen Unterricht finden
  • OER-Medien unverändert im Unterricht einbinden
  • Material für mich anpassen
Teilen

Ähnliche Beiträge

[Infografik] Ein kurzer Wegweiser zu Open Educational Resources (OER)

A Quick Guide to Open Educational Resources (OER)

A Quick Guide to Open Educational Resources (OER)

Quelle:
Dimsdale, Denise: A Quick Guide to Open Educational Resources (OER), Open Educational Week March 5.-9. 2018

Zur Ressource:
Open Education: Overview, Georgia State University, University Library

Teilen

Ähnliche Beiträge

OER kompakt – Was sind Open Educational Resources?

Dieses Video ist Start einer ganzen Reihe von Erklärvideos zu OER.

Zum OER-Selbstlernkurs geht es hier entlang: Was sind Open Educational Resources? von LOERn
Inhalt

  1. Definition & Grundlagen
  2. Wozu mit OER befassen?
  3. Woran erkennt man OER?
  4. Wie/Wo sucht man nach OER?

Da meiner persönlichen Meinung nach, ähnlich wie Open Access, die Open Educational Resources eine Aufgabe für Bibliotheken werden, habe ich diesen eine eigene Kategorie gewidmet und auch bereits vorhergegangene Beiträge dieser Kategorie “Open Educational Resources” nachträglich zugeordnet.

Teilen

Ähnliche Beiträge

#bibtag18 : Open Educational Resources – ein neues Thema für Bibliotheken?

107. Bibliothekartag 2018

Das “Hands-On-Lab analog” des 107. Bibliothekartages war geprägt durch drei Impulsvorträge und ein Worldcafé. Durch die Veranstaltung geleitet haben Daniela Dobeleit, Sabine Stummeyer, Frank Waldschmidt-Dietz und Nicole Clasen.

In BIB-OPUS:
Daniela Dobeleit, Sabine Stummeyer, Frank Waldschmidt-Dietz, Nicole Clasen: Open Educational Resources – ein neues Thema für Bibliotheken?, Hands-On-Lab analog auf dem 107.Bibliothekartag 2018

Hier folgt meine Mitschrift, angereichert mit Links und Grafiken sowie einem kurzen, provisorischem Fazit.
» Weiterlesen

Teilen

Ähnliche Beiträge

OER erklärt – so findet man OER im Netz

Aus der großen Auswahl freier Bildungsmedien können sich Lehrende ihr eigenes Material zusammenstellen. Mit ein paar Tricks und Kniffen ist die Suche nach OER im Netz ganz einfach. Das Video verrät, welche Portale für welche Fächer geeignet sind und wie man gezielt nach freiem Material sucht.

In der Transferstelle für OER gibt es eine Liste für Plattformen zu OER.

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 2