Der Maker Space der Westport Library

On June 25, 2012 a Maker Space will begin to operate in the Westport Library. The Maker Space is a place to create, tinker, play and collaborate. From June 25th to August 23rd Joseph Schott will be our first Maker-in-Residence. Patrons can participate in assisting with the creation of two model airplanes that will ultimately be suspended in the Great Hall of the Library.

[Updated]

Teilen

Ähnliche Beiträge

Basteln gegen den Ärger zwischen den Tagen

Der Weihnachtsstress ist vorbei, aber die Tage zwischen den Jahren müssen ja auch noch irgendwie sinnvoll verbracht werden. Da habe ich nachträglich zum Adventskalender 2012, in dem wir so viele Basteltipps hatten, gleich noch ein paar, die verhindern können, dass man Zeit zum Streiten hat. Basteln macht Spass und man kann sogar Sinnvolles dabei erstellen.

Box

Sie benötigen:

  • ein paar alte Magazine
  • Schuhkarton mit mind. 28 cm. Länge
  • ca. 4x Heißkleber und 1 Heißklebepistole
  • ca. 2 Klebestifte
  • Schere
  • Kleiner Malpinsel als Hilfe zum Einrollen des Papiers

Schwierigkeit: Mittel, etwas zeitaufwendiger

Geldbörse

Sie benötigen:

  • 9 A4-Magazinseiten
  • 26 A5-Magazinseiten
  • 1 Rolle durchsichtiges breites Paketklebeband
  • Bunter Knopf
  • Nadel und Faden
  • Gummiband
  • Schere

Schwierigkeit: einfach-mittel

Papierkorb
Sie benötigen:

  • Zeitungen
  • durchsichtiges Klebeband
  • Tacker

Schwierigkeit: einfach

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 22.12.2012 – Handtasche

Das folgende Video wurde in einer Bibliothek gedreht. Eine ausführliche Beschreibung findet sich unter dem folgenden Link.

Schriftlich kann man die Anleitung im Buch “Kunst aus Büchern” auf den Seiten 25-27 nachlesen.

Ein paar Design-Vorschläge lassen sich auch hier finden (ggf. bei passendem Kleingeld auch kaufen, aber selberbasteln macht mehr Spaß).

Teilen

Ähnliche Beiträge

Der BIBLIO-MAT in der Buchhandlung “The Monkey’s Paw” in Toronto

Der Biblio-Mat ist in etwa das, was der Hamburger Automatenverlag mit dem Buchautomat in Deutschland vertreibt. Er befindet sich in der kanadischen Buchhandlung The Monkey’s Paw in Toronto und wurde vonCraig Small (thejuggernaut.ca) gebaut. Im Unterschied zum Hamburger Beispiel, vertreibt dieser hauptsächlich antiquarische Bücher und ist einzigartig in seiner Form.

The BIBLIO-MAT from Craig Small on Vimeo.

Camera: James Cooper
Editor: Nick Goso
Coding: Dan Donaldso

Teilen

Ähnliche Beiträge