[Adventskalender] 15.12.2017 – Buchfaltkunst

Benötigt wird

  • 1 dickeres Hardcoverbuch
  • 1 Lineal
  • 1 Bleistift
  • 1 Faltvorlage von bspw. Orimoto (Anmeldung für das abgespeckte Angebot ist kostenfrei)
  • Jede Menge Geduld – Heiligabend ist ja schon in 9 Tagen 😉

(P.S. In Steffi’s Hochzeitsblog gibt es auch eine Anleitung, wie man eine Faltvorlage auch selbst erstellen kann: DIY: Vorlage zum Falten von Büchern selbst erstellen)


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 02.12.2017 – Buchseitenrose

Benötigt wird:

  • 1 Schere
  • 4 Buchseiten
  • Kerze + Feuerzeug
  • 1 Tasse starker schwarzer Tee oder Kaffee
  • Papierkleber
  • Wasserfarbe schwarz + Pinsel
  • Trinkröhrchen
  • Prittstift

Die Anleitung gibt es auch schriftlich unter dem Video.


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 01.12.2017 – Eine Geschenkbox

Benötigt wird

  • 1 älteres nicht mehr benutztes Buch
  • 1 Cutter-Messer
  • 1 Serviettenkleber
  • 1 Bastelkleber
  • 1 Lineal
  • 1 Acrylfarbe metallic
  • 1 Acrylfarbe schwarz
  • diverse Pinsel
  • Servietten nach Wahl
  • selbstklebende Borte in Schwarz
  • 1 Geschenkband
  • Wunschdekoteilchen
  • Wachspapier

Ähnliche Beiträge

Silvester 2013 / Neujahr 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

das Autorenteam von Bibliothekarisch.de wünscht allen einen schönen und wenn gewollt ruhigen Silvesterabend und einen guten Rutsch ins Jahr 2014, das hoffentlich allen Glück, Gesundheit, Spaß an der Arbeit oder der Herausforderung eines Studiums bereit hält und hilft, die Ziele zu erreichen, die man sich auch für dieses Jahr (mal wieder) vorgenommen hat.

 

Feuerwerk 6

Feuerwerk Plärrer September 2013 von Andreas Mahler, Flickr.com, CC BY-SA 2.0

Wir danken allen Lesern für ihre Treue im ablaufenden Jahr und werden unser Möglichstes tun, Sie im nächsten Jahr mit neuen, interessanten Beiträgen informieren zu können. Continue reading


Ähnliche Beiträge

Silvester 2012 / Neujahr 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

das Autorenteam von Bibliothekarisch.de wünscht allen einen schönen (wenn gewollt ruhigen) Silvesterabend und einen guten Rutsch ins Jahr 2013, das hoffentlich allen, Glück, Gesundheit, Spaß an der Arbeit oder der Herausforderung eines Studiums bereit hält und hilft, die Ziele zu erreichen, die man sich auch für dieses Jahr (mal wieder) vorgenommen hat.

Fire Works in Adachi-ku, Tokyo
Fire Works in Adachi-ku, Tokyo von Marufish, CC BY-SA 2.0

Wir danken allen Lesern für ihre Treue im ablaufenden Jahr und werden unser möglichstes tun, Sie im nächsten Jahr mit neuen, interessanten Beiträgen informieren zu können.
Continue reading


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 24.12.2012 – Mobile

Sie benötigen:

  • Buchseiten
  • Schwere
  • Lochzange/Lochstanzer
  • Karton oder einen gut verzweigten Ast
  • Garn
  • Bastelleim
  • Leimpinsel

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeitaufwand: mittel

Schritt 1: Mobilefiguren

Überlegen Sie sich ein Motiv für Ihr Mobile, z.B. Vogel, Stern, Schmettling, Schneemann

Schneiden Sie Ihr Motiv (in unserem Beispiel ein Schneemann) aus den Buchseiten zu.
Stellen Sie sich dafür aus einem Stück Karton eine Schablone her.

Vorlage aus Pappe
Vorlage aus Pappe

Übertragen Sie die Kontur auf die Buchseiten, um immer die gleiche Kontur zu haben.

Schneemann-Umriss
Schneemann-Umriss

Fertigen Sie mindestens 18 Schneemänner. In Form und Größe können Sie dabei variieren und so verschiedene Elemente für das Mobile herstellen.

Schneemann
Schneemann

Schritt 2: Aufhängung
Für die Aufhängung können Sie je nach Wahl der kleinen Motive in einer unterschiedlichen Form die Aufhängung herstellen.

Nehmen Sie dazu ein Motiv für ihre Aufhängung, das es Ihnen im ausreichenden Abstand erlaubt, ihre gebastelten Mobilefiguren daran zu befestigen. Schneiden Sie die Aufhängung aus, z.B. in Sternform oder als schöne Wolke. Ganz gut ist es, wenn Sie die Form auf eine passend zugeschnittene Pappe aufkleben, um so mehr Stabilität zu erhalten. Stanzen Sie mit der Lochzange sechs Löcher hinein (immer eine gerade Zahl wählen unabhängig von der Anzahl der Figuren). Achten Sie dabei auf den Rand (mind. 1 cm). Ziehen Sie danach die Anhängerfäden von der Unterseite durch ein Loch und führen Sie den Faden über die Oberseite durch ein gegenüberliegendes Loch. Lassen Sie die Fadenenden hängen. An beiden Enden sollten mindestens ca. 60 cm übrig sein. Wiederholen Sie das für alle anderen Löcher.

Schritt 3: Befestigung
Setzen sie in die Mitte Ihrer Figuren einen Klecks klar trocknenden Bastelleim. Führen Sie den Faden durch und kleben Sie dann die zweite Hälfte der Figur auf. Beginnen Sie mit der obersten Figur und arbeiten Sie sich den Faden entlang nach unten (Abstand ca. alle 15 cm). Hilfreich ist es, die Aufhängung in die Mitte einer großen Arbeitsfläche zu legen, alle Fäden fächerartig auszubreiten und dann in einem Rutsch alle Figuren zu befestigen. Überschüssiges Fadenmaterial am Ende der letzten Figur abschneiden.

Schritt 4: Ausbalancieren
Im letzten Schritt geht es um das Aufhängen des fertigen Mobiles. Dazu fädeln Sie ein Band oder einen Faden von unten durch zwei gegenüberliegende Löcher der Aufhängung. Wiederholen Sie dies kreuzweise durch ein weiters Lochpaar.

Aufhängung
Aufhängung des Mobile

Bilden Sie über der Aufhängung eine Schlaufe, wobei, je länger diese ist, desto stabilier wird ihr Mobile hängen. Sollte es dennoch schief hängen, schneiden sie vorsichtig etwas von der Aufhängung ab.

Alternativ können Sie für die Motive auch Origami-Figuren falten, z.B. Schmetterlinge

Bei der Befestigung achten Sie darauf, den Faden durch die Figur hindurchzuführen und unter der Figur verknotet wird.

Wenn Sie Motive aus der Natur verwenden, können Sie auch einen gut verzweigten Ast für die Aufhänung verwenden. Auch hier empfiehlt es sich, um das Mobile auszubalancieren, mindestens über drei Ecken den Ast zu stabilisieren. Um ein Gleichgewicht zu schaffen, können Sie einen der Fäden zum Aufhängen entsprechend verkürzen.

Wir hoffen, Sie hatten viel Spaß mit unserem Adventskalender und wünschen Ihnen, dass heute ein fleißiger Weihnachtsmann oder ein fleißiges Christkind vorbeischaut.


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 23.12.2012 – Filigranstern

Sie benötigen:

  • 6 quadrat. Blatt Papier – auf beiden Seiten unterschiedlich gemustert
  • schmales, transparentes zweiseitiges Klebeband
  • 1 Schere, 1 Lineal und einen harten Bleistift

Schwierigkeitsgrad: einfach


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 22.12.2012 – Handtasche

Das folgende Video wurde in einer Bibliothek gedreht. Eine ausführliche Beschreibung findet sich unter dem folgenden Link.

Schriftlich kann man die Anleitung im Buch „Kunst aus Büchern“ auf den Seiten 25-27 nachlesen.

Ein paar Design-Vorschläge lassen sich auch hier finden (ggf. bei passendem Kleingeld auch kaufen, aber selberbasteln macht mehr Spaß).


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 21.12.2012 – Schmuckperlen

Sie benötigen:

  • Buntes Papier, z.B. Geschenkpapier
  • Schere
  • kleines Holzspießchen
  • dünnes, doppelseitiges Klebeband
  • Papierleim
  • Klarlack
  • farbige (Leder-)Schnurr

Schwierigkeitsgrad: einfach


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 20.12.2012 – Baumdeko

Baumschmuck

So nach und nach benötigt man vielleicht Weihnachtsbaumschmuck. Heute gibt es einige Anleitungen zum Nachbasteln.

Sternkugel

Sie benötigen: 

  • 6 Papierquadrate (zweifarbig)
  • Klebstoff

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Die Faltanleitung und ein Hinweis, wie die sechs Elemente zusammengeklebt werden, können Sie hier nachlesen.

Sternchen (Lucky Star)

Sie benötigen:

  • 1,5 – 2 cm breiten und 50 – 70 cm langen Streifen Papier

Schwierigkeitsgrad: einfach

Die Anleitung können Sie hier nachlesen.

Tannbaum

Sie benötigen:

  • ein quadratische Blatt Papier (zweifarbig)

Schwierigkeitsgrad: einfach

Die Anleitung können Sie hier nachlesen.

Engel

Sie benötigen:

  • zwei rechteckige Blatt farbiges Papier (z.B. festes Geschenkpapier oder edler Notenpapier)
  • Klebestift
  • doppelseitiges Klebeband oder Heißklebepistole
  • eine Holzperle
  • Garn

Schwierigkeitsgrad: einfach

Eine ganz ähnliche Anleitung können Sie hier nachlesen.

Weihnachtsmannmütze

Alles besorgt, aber die Spitze für den Weihnachtsbaum vergessen? Dann gibt es hier die ultimative Bastelanleitung zur Behebumg des Problems:

Sie benötigen:

  • ein quadratisches Blatt Papier (1 weiße Seite, 1 rote Seite)

Schwierigkeitsgrad: einfach

Die genauen Schritten können Sie auch in der Faltanleitung zur Weihnachtsmütze nachlesen.


Ähnliche Beiträge