Das Geheimnis der Sternkammern – Österreichs Nationalbibliothek in Wien

Die größten bibliophilen Schätze Österreichs werden in der Nationalbibliothek in der Hofburg aufbewahrt. Kaiser Karl VI. veranlasste 1723 bis 1726 den Bau, nach Plänen des Hofarchitekten Johann Bernhard Fischer von Erlach.

Bayerischer Rundfunk: br.de/wien
Autor: Till Rüger


Ähnliche Beiträge

John Mayer – Walt Grace’s Submarine Test, January 1967

Continue reading


Ähnliche Beiträge

[Adventskalender] 18.12.2012 – Kunst aus Büchern

Jason Thompson hat in seinem Buch 28 Projekte für das spielerische Recyceln von Büchern Schritt für Schritt erklärt. Die Projekte selbst stammen von verschiedenen Künstler/innen, bei denen Bücher und Buchteile verwendet werden, um daraus etwas – für die, ich sag mal „bibliothekarische“ Kunstwelt – Wunderschönes und Einzigartiges draus zu machen.

In diesem Buch haben Sie es mit Techniken zu tun, die sicherlich jede/r „BibliothekarIn“ beherrscht: Buchbinderei, Holzbearbeitung, Papierhandwerk, Origami und andere dekorative Künste. Jetzt über die Feiertage ist zudem sicherlich Zeit, das ein oder andere nachzubasteln. Das Buch im nächsten Buchladen bestellt, ist sicherlich noch rechtzeitig da. Es macht sich auch gut als „Last-Minute“-Geschenk auf dem Gabentisch bibliophiler zu Beschenkender.

Wir würden uns übrigens über Fotos von dem Gebastelten freuen 😉

Übrigens, eine kurze Rezension zu diesem Buch, findet man in Ebensolch Rez-E-zine (21.Nov.2012).

[Update]Kleine Änderung wegen defektem Film [/Update]


Ähnliche Beiträge