Total Recall- Wie das Internet unser Denken und Leben verändert von Miriam Meckel

In der modernen Datenwelt sind Menschen vollkommen berechenbar. Was wir kaufen, wohin wir reisen, mit wem wir sprechen, was wir mögen…der Computer weiß es, noch bevor wir entscheiden! Doch um welchen Preis?” Miriam Meckel


Ähnliche Beiträge

Eine Folge der Zeichtrickserie “Recess”: “The Library Kid”


Ähnliche Beiträge

Aus aktuellem Anlass zum Welttag des Buches: Der Animationsfilm “The girl, who hated books”


Ähnliche Beiträge

Michael Stephens: “Hyperlinked Libraries”

Welche Trends und Technologien haben Einfluss auf Dienstleistungen öffentlicher Bibliotheken? Wie sieht der physische und virtuelle Bibliotheksraum aus? Diese Präsentation erkundet das “hyperlinked library model”durch den Blick auf partizipative Dienstleistungen, die Transparenz und aufkommende Technologien.


Ähnliche Beiträge

Drunter und Drüber

Heute geht es ein wenig drunter und drüber bei Bibliothekarisch.de. Ich bin gerade dabei, alte Artikel von Chaoslinie.de händisch in das neue System zu übertragen. Immer mal wieder wird dafür ein Feed ausgespuckt, der natürlich “veraltet” ist.


Ähnliche Beiträge

Das Ende des Internets

Immer mehr, immer realistischer, immer schneller. Das Internet kann diesen Ansturm langsam nicht mehr verkraften.

laut der Studie:engl: , die in Zusammenarbeit von Nemertes:engl: und der «Internet Innovation Alliance»:engl: erarbeitet wurde, geht es keine drei Jahre mehr, bis das Web tatsächlich kollabiert.

Um den derzeitigen Bedarf auch weitergehend zu decken, werden hohe Investitionen notwendig, damit nicht das passiert wie auf dieser Seite 😉 hier.

Quelle:
Studie sagt das Ende des Internets voraus via PCtipp.ch


Ähnliche Beiträge