Drohnenflug in der New York Public Library

Würde Nikolai Rimski-Korsakow in der heutigen Zeit  leben und das aus der Oper “Das Märchen vom Zaren Saltan” stammende Interludium “Hummelflug” komponieren, hieße es vermutlich stattdessen Drohnenflug. Stefanie Ritter hatte 2009 in ihrer Bachelorarbeit an der HAW Hamburg mit dem Titel “Videoüberwachung in Bibliotheken: notwendige Sicherheitsmaßnahme oder unverhältnismäßiger Eingriff in die Rechte der Betroffenen” untersucht, welche Erfolgschancen derartige “Sicherheitsmaßnahmen” haben und inwiefern es in der bibliothekarischen Praxis diesbezüglich Umsetzungsbeispiele gibt. Dabei spielten Drohnen noch keine Rolle. Das folgende Video wurde mit Genehmigung des digitalen Innovationslabors (Rad Labs Team) der New York Public Library ermöglicht. Die Kommentare zum Video fallen durchweg positiv aus. Der Titel des von Lerin Herzer und Andrew Joslyn stammenden Musikstücks lautet “She is not alone”.

Teilen

Ähnliche Beiträge

1000 Dinge – Die Vielseitigkeit der Mediothekskarte

Teilen

Ähnliche Beiträge

Der Santa Google Suchtipp-Rap

Suchtipps unter: http://goo.gl/o9fmF

» Weiterlesen

Teilen

Ähnliche Beiträge

Sicherheitsanweisungen mit den Hobbits

Air New Zealand partnered with WETA Workshop on a brand new Hobbit inspired Safety Video. It features cameo appearances including Sir Peter Jackson. Visit http://www.airnzcode.com/hobbitmovie to Find and Unlock the Elvish Code for your chance to win one of six double passes to the World Premiere Screening of The Hobbit: An Unexpected Journey in New Zealand on the 28th of November 2012

Dank an Lars für diesen Hinweis 🙂

Teilen

Ähnliche Beiträge