Diesesmal haben wir zwei Fragen an Sie

Wir feiern am 09.02.2017 ein tolles Jubiläum:
ZEHN Jahre Bibliothekarisch.de.

Zehn Jahre sind mehr oder weniger die Autorinnen und Autoren des Blogs zu Wort gekommen.

Dieses Mal haben wir zwei Fragen an Sie, unsere Leserinnen und Leser.

Was lieben Sie an Bibliothekarisch.de und was verbinden Sie persönlich mit unserem Blog?

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen.

10 Jahre Bibliothekarisch.de

Ähnliche Beiträge

Neues Design

Nach zweieinhalb Jahren war es mal wieder Zeit für eine kleine Frischekur für das Kleid des Blogs. Danke an PicoChic, das gute Dienste geleistet hat, aber bei dem kleine Dinge nie so waren, wie ich mir das vorgestellt habe.

Altes Design: PicoChic
Altes Design: PicoChic

Das neue Design heißt „Simple Life“ und ist besser lesbar. Es ist etwas klarer in der Gestaltung und kompakter. Die Tags, die Möglichkeit zu kommentieren und die Anzeige zu den Kategorien ist unter den Artikel gerutscht.

Neues Design "Simple Life"
Neues Design: „Simple Life“

Die neue, verschlankte Ansicht hat beim Testen mit drei Browsern problemlos funktioniert. Sollte es Probleme geben, würde ich mich über eine kurze Rückmeldung freuen.


Ähnliche Beiträge

Mal alle Neune gerade sein lassen …

… nee, haben wir nicht.

Heute starten wir ins neunte Jahr. Wir waren auch im letzten Jahr nicht unttätig und haben ganze 446 Beiträge über das Jahr hinweg angehäuft. Darunter 5 Beiträge von Gastautoren, allein vier für die grandios gescheiterte Sketchnote Challenge. Vielen Dank hier für die tapferen Mitstreiter.
Neun Jahre Bibliothekarisch.de

Das zeigt sich nach 9 Jahren lebendiges Blog und Geschehen: ein wenig Statistik (Stand. 08.02.2016)

  • 4.591 Beiträge
  • in 99 Kategorien
  • mit 2.102 Kommentaren.
  • Dazu kommen 5.816 Tags.

Titel pro Jahr
Anteile am Wachstum des Blogs

Was wünschen wir uns für das nächte Jahr? Gerne würden wir hier wieder alte und neue Gastautoren zu einem Thema ihrer Wahl begrüßen und positive Nachrichten aus der Welt der Bibliotheken berichten, ohne dafür den Blick für Probleme zu verlieren. Willkommen sind auch weitere Autorinnen und Autoren, die sich hier am Blog beteiligen möchten.


Ähnliche Beiträge

Erinnerungen

Beim Umpacken von Kisten von den letzten Umzügen habe ich etwas wiederentdeckt und das erinnert an ganz viele interessante Veranstaltungen und Anbieter 🙂

  • Bibliothekartag
  • Bibcamp
  • Zukunftswerkstatt
  • KOBV
  • Cycling for Libraries
  • Citavi


Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass ich ihn nach meinem nächsten Umzug im Laufe diesen Jahres wiederfinde, bevor ich zum Bibliothekartag nach Bremen fahre.

Creative Commons Attribution 3.0 Germany This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany.


Ähnliche Beiträge

[Kurz] 888 Fans

So viele waren es gestern Abend auf unserer Facebook-Seite.

888 Fans bei Facebook
888 Fans bei Facebook

Darüber freuen wir uns sehr 🙂 – und wer mag, kann uns auch auf Google+ finden.

Vielleicht in diesem Zusammenhang noch etwas zu den Social-Media-Einbindungen hier auf der Seite: Wir versuchen so datenschutzkonform wie möglich zu agieren. Deshalb setzen wir auf die Doppelklick-Buttons bei den Share-Funktionen. Bei Youtube versuchen wir darauf zu achten, dass der erweiterte Datenschutzmodus aktiviert ist. Bei anderen Diensten ist ds nicht ganz so einfach. Dennoch möchten wir ungern darauf verzichten, z.B. Bilder von Flickr, Präsentationen von Slideshare (aktuelle Diskussion) und Texte von Scribdd hier im Blog über einen Einbettcode einzubinden. Dabei besteht natürlich immer wieder die Gefahr, dass wir in diesen Fällen nicht datenschutzkonform agieren. Sehen Sie ein Problem darin oder möchten Sie auch weiterhin direkt hier im Blog auf diese Inhalte zugreifen können?

Bei pragmatischen Lösungen für einen besseren Datenschutz, setzen wir diese natürlich um. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, können Sie Ghostery installieren (Plugins für diverse Browser), um so das Tracking in vielen Fällen zu verhindern.

Creative Commons Attribution 3.0 Unported This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Unported.


Ähnliche Beiträge

Huch, wir haben ja schon unseren 7. Geburtstag

7 Jahre Bibliothekarisch.de
Netbib erreicht am 10.02. mit THIRTEEN YEARS das Teenager-Alter und Archivalia hat dieses Jahr am 05.02. gar nicht dran gedacht, den 11. Geburtstag feierlich zu benennen. Bis dahin haben wir noch ein Stück Arbeit vor uns. Wir haben es durch den Kindergarten in die Schule geschafft und dabei schon einiges an Sandkörnchen zu kleinen Sandburgen aufgeschichtet. Im letzten Berichtsjahr waren es ganze 503 Minisandburgen.

Das erste Jahr in der „Schulreife“ liegt hinter uns und wir denken, wir haben es gut überstanden. Besonders beliebt war der Kunstunterricht, sei es mit den regelmäßig herausgesuchten Katzenmontag-Beiträgen oder den seit 2012 auftauchenden Bildern der Miniserie „Die Bibliothekarin„. Vielen Dank auch an die Autoren der vier Gastbeiträge.

Was wünschen wir uns für das 8. Jahr? Gerne würden wir hier wieder neue Gastautoren zu einem Thema ihrer Wahl begrüßen und positive Nachrichten aus der Welt der Bibliotheken berichten, ohne dafür den Blick für Probleme zu verlieren. Willkommen sind auch weitere Autorinnen und Autoren, die sich hier am Blog beteiligen möchten.

Eine genauere Statistik gibt es mit der folgenden Infografik.
Continue reading


Ähnliche Beiträge

Alles neu macht das Neue Jahr

Zwar wird nicht alles neu, aber wir verabschieden uns von unserem alten Design von PicoClean, das uns viele Jahre bereits bei Bibliothekarisch.de begleitet hat. Es hat mich in all den Jahren mit seiner klaren Eleganz und Sichtbarkeit der einzelnen Aspekte der Seite überzeugt.

Screenshot altes Layout von Bibliothekarisch.de aus dem Jahre 2013
Screenshot altes Layout von Bibliothekarisch.de aus dem Jahre 2013

Ab jetzt verwenden wir PicoChic und hoffen, dass wir Altes und Neues in bewährter Manier zusammenführen können.

Start mit neuem Layout im Jahr 2014
Start mit neuem Layout im Jahr 2014

Wir wünschen Ihnen einen ebenfalls so problemlosen Start ins Neue Jahr 2014 wie wir es mit der Layoutumstellung hatten. Mögen sich Ihre Wünsche und Ziele 2014 verwirklichen lassen 🙂

Die neue, verschlankte Ansicht hat beim Testen mit drei Browsern problemlos funktioniert. Sollte es Probleme geben, würde ich mich über eine kurze Rückmeldung freuen.


Ähnliche Beiträge

Schon wieder Jubiläum…

Im Februar scheint die Biblioblogosphäre immer wieder sehr erfolgreich Blogs gestartet haben. So feierte vor zehn Jahren Archivalia seinen Start und morgen jährt sich die Entstehung der Mutter aller deutschsprachigen Biblioblogs Netbib zum 12. Mal. Hier hingegen feiern wir den 6. Geburtstag und hoffen, dass wir inzwischen schulreif sind und den Kindergarten verlassen dürfen 😉

Dieses Jahr war technisch gesehen sehr ruhig. Der Umzug auf einen neuen Server im letzten Jahr hat sich bezahlt gemacht.

Welche Schwerpunktthemen wir hatten, lässt sich dieses Jahr gar nicht so einfach sagen. Ich hab mal auf Berufsbild getippt, da wir dort im letzten Jahr von 577 Postings 53 Beiträge in dieser Kategorie veröffentlicht haben. Sehr schön war, dass wir sechs hochinteressante Postings von Gastautoren zum Thema „Berufsbild“ hatten. Aber das ist natürlich nur ein rein subjektives Empfinden, dies für die wichtigste Themenkategorie zu halten, weil wir im Katzenmontag im vergangenen Jahr ganze 62 Beiträge hatten. Sagen wir, es war recht gut durchmischt, was unsere Themen anging.

Ein bisschen weitere Statistik zum Blog im Jahr 2012 gibt es auch noch:

Eindeutige Besucher: 96.700 Durchschnitt: 264 am Tag
Stärkster Tag: 29.10.2012 mit 884
Über RSS-Feeds: 64.307 Durchschnitt: 176 am Tag
Stärkster Tag: –
Pageviews: 1.262.694 Durchschnitt: 3450 am Tag
Stärkster Tag: 24.06.2012 mit 13.649
Blogkommentare: 274 Durschschnitt: 0,47 pro Artikel
(Durchschnitt der vorgergegangenen 5 Jahre:
220,4 Kommentare pro Jahr; 0,44 pro Artikel)
Twitter: 1.900 Durchschnitt: 5,2 am Tag
Der Bibliothekartag 2012 in der Biblioblogosphäre, 23 Erwähnungen
Facebook: 665 Durchschnitt, 1,8 am Tag
Eine Infografik zur Entstehung eines Buches, 22 Reaktionen
Google+: 333 Durschschnitt: 0,9 am Tag
mehrere Beiträge mit 6 Reaktionen

Social-Media-Erwähnungen wurden erfasst mit „Social Metrics“, die Blogstatistik mit „Statsurfer“.

Festhalten lässt sich, dass die Interaktionen im Blog und über Facebook, Twitter und Google+ zunehmen, aber auch die Zahl der regelmäßigen Leserinnen und Leser. Das freut uns und zeigt, dass wir Ihnen ein interessantes Angebot machen können. Jetzt bin ich gespannt auf das 7. Jahr des Blogs und hoffe, Sie bleiben uns als regelmäßige Leserinnen und Leser – egal auf welchem Kanal – erhalten.

Creative Commons Attribution 3.0 Germany This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany.


Ähnliche Beiträge

[Infografik] Bibliothekarisch.de

Dank dem Hinweis von Steffen Meier wurde ich auf den Artikel von Sebastian Matthes „Infografiken in wenigen Sekunden selbstgemacht – mit infogr.am“ in der Wirtschaftswoche aufmerksam. Bequem auf dem Balkon sitzend habe ich Infogr.am ausprobiert und rasch mal eine einfache Infografik für das Blog erstellt.

Ich kann mir gut vorstellen, dass auf diese Art aufbereitete Statistiken ein gutes Informationsmittel für die Geldgeber sein könnte, aber dass sich so auch interessante Informationen an die eigene Leserschaft „verkauft“ werden kann.

Hinweis via:

Creative Commons Attribution 3.0 Germany This work is licensed under a Creative Commons Attribution 3.0 Germany.


Ähnliche Beiträge

CfP: Projekt Berufsbild/ Your Job Image

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
zum fünften Jahrestag von Bibliothekarisch.de möchten wir eine kleine Reihe starten unter der Überschrift „Mein Bibliothekarisches Leben“. Folgende Fragen beschäftigen uns dabei:

  1. Wie lange begleiten Sie den bibliothekarischen Zirkus? (z.B. die erste Bibliothekserfahrung,
    erster Job in der Bibliothek etc.)
  2. Was hat Sie angetrieben, sich gerade eine Arbeit im Bibliotheksbereich zu suchen/anzunehmen? (Motivation)
  3. Wie sahen und sehen Ihre Aufgaben aus und was hat sich Ihrer Meinung nach am deutlichsten geändert?
  4.  In welcher Form spielen Social Media-Angebote eine Rolle in oder für Ihre Arbeit?
  5.  In welche Richtung entwickelt sich Ihre Arbeit /die Bibliothek zukünftig?

Interessant wäre auch ein Foto von dem Platz, der Sache oder dem Symbol, das für Ihre Arbeit steht.

Schicken Sie uns Ihre Antworten. Gerne möchte wir unseren Lesern einen bunten Strauß an bibliothekarischen „Berufssbildern“ zeigen können.

Schicken Sie uns Ihren Beitrag und Ihr Bild oder Fragen, die Sie haben, an cfp[at]bibliothekarisch.eu oder doerte.boehner[at]bibliothekarisch.de.

Achtung: Fragen für Studierende und Auszubildende

 

Dear readers,

our blog Bibliothekarisch.de is now five years old. For this anniversary we want to start a small series under the slogan „My life in Library“. The following questions we are interessted in:

  1. How long are you a member of the library circus? (eg, the first library experience, first job in the library, etc.)
  2. What has driven you, just look for / accept a job in the library area? (your motivation)
  3. What were and are your responsibilities and what has your opinion changed as most clearly?
  4. What kind of role does Social Media play in your life? What does it offer for your work?
  5. What priorities will emerge for the future development/evolution for your job/ the library you work for?

It would also be helpful for the blog post and the audience, when you attach a photo of the place, of the object or the symbol that represents your work.

Send us your answers please. We will be happy to present our readers a colorful bouquet of „Library Lives“.

Submit us your text and your image at cfp[at]bibliothekarisch.eu or your questions at doerte.boehner[at]bibliothekarisch.de.


Ähnliche Beiträge