[Zitat] Unkommentiert – Entstehungsjahr unbekannt

“Andererseits suchen Menschen – neben Wohnung und Arbeitsplatz – so etwas wie dritte Orte. Das kann ein Restaurant sein, ein öffentlicher Platz. Oder eben eine Bibliothek. Jemand hat einmal gesagt, Bibliotheken haben auch eine Dorfbrunnenfunktion. In unserem Kommunikationszeitalter mit Internet und Social Media besteht die Sehnsucht nach Orten, an denen man sich auch real begegnet. Unsere Bibliothek ist ein Ort des Lernens, Forschens und der Beratung, aber auch Treffpunkt großteils junger Menschen. Zwei Drittel unserer Kunden sind junge Studierende.”

Johanna Rachinger

Teilen

Ähnliche Beiträge

Ein Imagevideo der Zentralbibliothek der Berliner Humboldt-Universität

“Die Totalität und die Einheit der Wissenschaften hatte den Brüdern Humboldt als Ideal vorgeschwebt. Diesen Zustand sieht der Präsident der Berliner Humboldt-Universität Christoph Markschies nun in der Vereinigung der Bibliotheken der geisteswissenschaftlichen Fakultäten seiner Alma Mater unter einem Dach verwirklicht.”

Teilen

Ähnliche Beiträge

Drehort Bibliothek: Walkman Silent Party Library

“Die WALKMAN Silent Party von Sony bedeutet Party, wo und wann immer du willst. Feiere das Leben an unerwarteten Orten und in Situationen, in denen keiner damit rechnet. Also, hol deine Luftgitarren unter dem Bett hervor, bring den Robo-Dance ins 21. Jahrhundert und lass dir von Bässen den Stress aus dem Kopf hämmern. Dir ist nach Feiern? Dann feiere!”

Silent Library hieß ich auch eine TV-Sendung des Musikkanals MTV. Allerdings ging es darin um Spiele, die in Teams ausgetragen werden. Sogenannte Silenty Partys  sind in vielen Großstädten der Welt immer mehr im Kommen, in denen das Publikum in Städten, wie München (http://www.leise-disco.de), Bozen, Tel Aviv oder Berlin ruhig feiern kann, um andere nicht zu stören und die Lärmschutzbestimmungen einzuhalten. Wäre das nicht auch eine Idee für die “Lange Nacht der Bibliotheken” oder für Bibliotheken, welche im Zuge de bundesweiten Kampagne “Treffpunkt Bibliothek 2012” ein breites Publikum ansprechen wollen? In den Niederlanden, allen voran in Rotterdam gibt es das “Leezersfest” und kam bei BibliothekarInnen und der Bevölkerung in der zweitgrößten Stadt der Niederlande nicht nur 2009 gut an. Bibliotheken wären ideale Orte, um solche “ruhigen” Veranstaltungen auszutragen und in der Ökonomie der Aufmerksamkeit und der Medienwelt mehr Beachtung zu finden.

Mehr Infos unter http://www.sony.de/hub/silentparty

Teilen

Ähnliche Beiträge

Über den Stellenwert von Schulbibliotheken und SchulbibliothekarInnen

Das folgende Video stammt vom Bibliotheksverband der Schulbibliothekare im US-Bundesstaat New Jersey.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Melvil Dewey: “Library Card”

Quellen: http://storyyeller.com und www.facebook.com/pages/Melvil-Dewey/142518685805631

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – 2009

Als kommunale Aufgabe, als Teil des kommunalen Kulturauftrags, ist da viel passiert“, sagte Schavan. „Jetzt geht es darum, in der Tat die Bildungsdebatte nicht nur theoretisch zu führen, sondern dafür zu sorgen, dass zum Beispiel keine Schule mehr ohne eigene Bibliothek ist. Eine Bibliothek gehört mitten in die Schule. Wenn die Bibliothek sich nicht in der Schule befinde, dann müsse der Weg zur nächsten Bibliothek kurz sein.“

Annette Schavan am 06.11.2009 im Interview (“Zugang zum Buch ist Schlüssel zur Bildung“)

Teilen

Ähnliche Beiträge

Ein Imagevideo der Universitätsbibliothek in Angers (Frankreich)

Teilen

Ähnliche Beiträge

Vorstellung der Haiti Library Initiative von Librarians Without Borders (LWB)

Teilen

Ähnliche Beiträge

Ein Imagevideo der Hartford Public Library: “A Place Like No Other”

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – 2011

I’ve always loved libraries. I love their silence, their desks and chairs. I love the smell of the books, new and old together, confirming that there is a lineage of human questioning, dreaming, and promise that is available to anyone who enters the library’s realm…No matter where a library may be found, even in an alley, a human being can enter and within minutes travel anywhere, find out anything, begin or learn to dream.”

Peter Levitt

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 7 8 9 10 11 12