Online-Ausleihe der Open Library des Internet Archive in der Kritik

Dank Digitalem Rechtemanagement und der Rechtstheorie des sogenannten “Controlled Digital Lending” (CDL) entleiht die Open Library des Internet Archive seit 10 Jahren eingescannte Bücher aus eigener Digitalisierung bzw. der Digitalisierung durch Bibliotheken. Die Ausleihe erfolgt wie bei haptischen Werken 1:1 für 14 Tage.

Das Internet Archive sieht sich durch das CDL auf der rechtskonformen Seite, ohne dass im Einzelnen dafür Rechte bei Autoren und Verlagen eingeholt werden müssten (Genehmigung der Digitalisierung). Dies sehen Autorenverbände aus den USA, Kanada und Großbritannien naturgemäß anders und fordern daher das Internet Archive auf, “das von den Rechteinhabern nicht erlaubte Ausleihen von E-Books in der Open Library zu unterbinden”, zumal keine Bezahlung erfolgt.

Die Authors Guild (USA) und die Society of Authors (Großbritannien) sowie die Writer’s Union of Canada haben offene Briefe an das Internet Archive verfasst und ihre Unterstützer darum gebeten, diese zu unterzeichnen.
Bei der Society of Authors heißt es im Aufruf, den offenen Brief zu unterzeichnen:

Internet Archive’s Open Library calls this practice Controlled Digital Lending, and wrongly claim that it is lawful in the US under the US doctrine of ‘fair use’. […] This practice is definitely unlawful in the UK, where the fair use exception does not exist.

If widely adopted this form of ‘lending’ could destroy the e-book market and make it even harder for authors to make a living from their work.

In Deutschland gilt:

Prinzipiell erinnert das Vorgehen des Internet Archive an die Onleihe der deutschen Bibliotheken, jedoch gibt es gravierende Unterschiede: So werden Rechteinhaber beziehungsweise Autoren hierzulande über die sogenannte Bibliothekstantieme für Ausleihen vergütet und das System basiert auf deren Zustimmung.

Die Rechteinhaber fordern eine Unterbindung der Entleihung der Bücher aus der Open Library oder eine angemessene Vergütung der Verleihung durch entsprechende Lizenzen.

In Bezug auf verwaiste Werke gibt es in Deutschland genaue Regelungen. Aktuelle Werke wird man auf diese Weise nicht in Deutschland verfügbar machen können.

Quellen:
Holland, Martin: Open Library: Autorenverbände kritisieren Online-Ausleihe des Internet Archive, heise.de
Kohse, Petra: „Rechtswidrig und kulturschädigend“ Streit um kostenlose E-Books in der Open Library, Berliner Zeitung

Weitere Informationen:
An Update on Open Library, Authors Guild (01/2018)
The Internet Archive’s OpenLibrary project violates copyright, the Authors Guild warns, TeleRead (12/2017)


Ähnliche Beiträge

Die Library of Congress ist Ihre Bibliothek


Ähnliche Beiträge

Die Poesie von Emily Dickinson

Quellen und Links: https://www.poetryfoundation.org/poems-and-poets/poems/detail/48184 & https://www.poetryfoundation.org/poems-and-poets/poems/detail/45703 & https://www.poetryfoundation.org/poems-and-poets/poems/detail/52135


Ähnliche Beiträge

Indiens kleine Bibliothekarin

Die 9-Jahre-alte Muskaan Ahirwar führt eine freie Bibliothek für Kinder in einem von Armut geprägten Stadtteil der indischen Stadt Bhopal. Kinder können in ihrer Freizeit mit anderen zusammen lesen und Bücher ausleihen. Inzwischen umfasst ihre Bibliothek 700 Bücher und pro Tag erreicht sie 25 Besucher.

von Sidrah Fatma Ahmed and Omar Adam Khan für AJ+.


Ähnliche Beiträge

Wie man Informationen bewertet

Wie lässt sich sagen, ob die Informationen, welche sie gerade sichten, passend für ihre Haussarbeit sind? Dieses Video zeigt, wie Informationen mithilfe des C.R.A.P-Tests bewertet werden.

Quelle: http://www.csu.edu.au/division/library


Ähnliche Beiträge

Interview mit der Maine State Bibliothekarin Ruth Hazelton, 1962

Interview with Maine State Librarian, Ruth Hazelton, 1962 from Maine State Library on Vimeo.

Ms. Hazelton discusses the services of the Maine State Library in Augusta.


Ähnliche Beiträge

[Infografik] Die meistgefürchteten Bücher

The most feared books of all time, by Readers.com
The Most Feared Books of All Time, Readers.com


Ähnliche Beiträge

Eine tolle “Little Library”


Ähnliche Beiträge

Das Harold Washington Library Center

The Great Chicago Fire burned about 2 million books that were in existence in the city. Thomas Hughes, who was a British MP, organized a book drive in England that resulted in over 8,000 volumes being sent to form the nucleus of the new Chicago Free Library.


Ähnliche Beiträge

Congratulation Library of Congress and Dr. Carla Hayden

Dr. Carla Haydon, Pressefoto ALA

Die Library of Congress verkündete:

The U.S. Senate has approved the nomination of Dr. Carla Hayden to be the 14th Librarian of Congress.

Quelle: Library of Congress, Facebook

In der Presseerklärung der Library of Congress heißt es:

The United States Senate today by a vote of 74-18 confirmed Dr. Carla D. Hayden, longtime chief executive of the Enoch Pratt Free Library system in Baltimore and a former president of the American Library Association, as the 14th Librarian of Congress, for a renewable 10-year term.

Senate Confirms Carla Hayden as 14th Librarian of Congress, News from the Library of Congress

Hayden’s confirmation unanimously passed a rules committee vote in June. However, the vote by the full body was held up for five weeks as a result of a Republican-led hold-up, The Washington Post reports. No reason was given for the delay, but some conservatives have reportedly taken issue with positions she took as the leader of the American Library Association, as well as her lack of academic organizations.

Quelle: Carla Hayden Confirmed To Head Library Of Congress, WBAL NewsRadio 1090

Fritze, John: Enoch Pratt leader Carla Hayden confirmed for Library of Congress + zugehöriger Artikel, Baltimore Sun


Ähnliche Beiträge
1 2 3 31