[Zitat] Unkommentiert – 1913

Schriftstellerei ist heute vielfach nicht wichtiger zu nehmen, als dass, sagen wir, heute jedermann Kakao trinken kann, während es früher nur die Reichen konnten.

(Christian Morgenstern)

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – 1904

„Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.“

flickr foto von Ilja S. von Ilja S. via Flickr.(CC-Lizenz)

Franz Kafka (1883-1924)
Brief an Oskar Pollak, 27. Januar 1904, in: Franz Kafka: Briefe 1902-1924. S. Fischer Verlag. Lizenzausgabe für Europa von Schocken Books New York 1958, S. 28.

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – 1908

Ein Buch ist nicht etwas, was ein Mensch geschrieben hat, sondern dieses Menschenmysterium selbst, ebenso wie das Musikstück, das ich heut abend von dem Nachbarhause herüberklingen hörte, kein Musikstück von Beethoven war, sondern das Mysterium Beethoven selbst.

(Christian Morgenstern)

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – unbekannt

Philosophie ist der Versuch, in einem dunklen Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die gar nicht drin ist. Theologie ist der Versuch, in einem dunklen Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die gar nicht drin ist, und dabei zu rufen: “Ich hab’ sie!”

Pablo Cruz

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – 2009

Der Feind des guten Buches ist das Bessere, das in einer Bibliothek
moeglichst direkt daneben stehen sollte.

Walther Umstätter – Re: Friede den plumpen Servern – 01.04.2009

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 27 28 29 30 31 32